Pressemappe

Download hier: http://www.schacks.de/de/pressemappe.zip

Über Schacks

Daumenkinos? Erinnern Sie sich an die kleinen Minibücher, wo Sie die Seiten mit etwas Geschick durch schnelles Schnippen mit dem Daumen in ein Kino verwandelten?

Daumenkino! Nie gehört? Jeder dritte Deutsche kann mit dem Begriff nichts anfangen. Dabei ist das Daumenkino einer der wichtigsten Geburtshelfer des Films. Die ersten Daumenkinos - Liebhabern auch bekannt als flipbook, Abblätterbuch, Kineograph oder Filoscope - tauchten bereits ab 1860 auf, als die Pioniere der Fotografie begannen, sich mit der Trägheit des menschlichen Auges zu beschäftigen. Weil Daumenkinos im wahrsten Sinne des Wortes "begriffen" werden müssen und erst aus dieser Interaktion mit dem Betrachter zum Leben erwachen, haben sie bis heute ihre besondere Faszination nicht verloren.

Der Leipziger Schacks Verlag der Brüder Michael und Holger Schack läßt den Mythos des Daumenkinos weiter leben. Angefangen hat alles in der Schulzeit. "Aus Langeweile haben wir die Schulbücher am Rand mit kleinen Bildern voll gekritzelt", erzählt Holger Schack. Der Durchbruch kam 1998 mit der Show des Daumenkino-Fans Harald Schmidt. In einem Trash-Video präsentierten sich die Schack Brüder mit ihren "lebenden Bildern".

Aus dem Kleinjungenspiel wurde die "Schacks Verlagsgesellschaft mbH". Neben einer eigenen Serie für den Buchhandel werden unter www.schacks.de auch wichtige internationale Editionen vertrieben. Das komplette Angebot umfaßt rund 150 Daumenkinos: amerikanische, argentinische, spanische und italienische Daumenkinos; etwas über Märchen, Sternzeichen, Liebe, Dankbarkeit und Morgenmuffel. Innerhalb von 5-10 Sekunden erzählen 60 Bilder eine ganze abgeschlossene Geschichte.

Mittlerweile hat sich ein großer Käufer- und Liebhaberkreis gebildet, so daß auch Medien und Künstler wieder auf dieses fast vergessene Medium aufmerksam werden. Während beispielsweise 2004 in Stuttgart das weltweit erste Daumenkinofestival eine überwältigende Resonanz erfuhr, widmet in diesem Jahr die Kunsthalle Düsseldorf dem Daumenkino eine erste umfassende Ausstellung. Eine weitere Ausstellung ist dem Vernehmen nach in Frankfurt in Vorbereitung.

Schacks Verlag GmbH i.L., Holger Schack (GF), HRB 16171,
USt-ID: DE203978045
Falkenhain 4
04420 Markranstädt

www.schacks.de www.animaxx.de
ho.schack@schacks.de

Service:
Tel : 034205 59158
Fax: 034205 59159

Durchwahl: 0341 9910463

Abbildungen

Die folgenden Abbildungen finden Sie als hochaufgelöste druckfertige Dateien in unserer Pressemappe zum Download.

Format: Tiff, 300 dpi, CMYK bzw. Graustufen.

Fragen Sie uns bei besonderen Wünschen und nach freigestellten Daten!

Michael Schack und Holger Schack

Michael und Holger Schack

Schacks Verkaufsdisplay

Schacks Display - Eine Kiste
voller Daumenkinos. (CMYK, auf weißem Grund)

Schacks Logo

Schacks Logo (s/w auf weißem Grund)

Schacks Daumenkino-Stapel

Daumenkino-Stapel (CMYK, auf weißem Grund)

Daumenkino Froschkönig



Forschkönig Cover inkl. Inhaltssequenz

Daumenkino Ich drücke Dich


Ich drücke Dich - Cover inkl. Inhaltssequenz.

Schacks.de Screenshot

Schacks.de Screenshot



Home | Kontakt | Wir | Impressum | AGB | Titelliste | Daumenkinolinks

© Schacks.de 2016 - Daumenkinos aus aller Welt, Grusskarten mit Daumenkino